Angepinnt "Regeländerung - Fahrzeuge"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Regeländerung - Fahrzeuge"

      Hallo liebe Mitstreiter,
      ich würde gerne eine kleine Regeländerung zur Diskussion stellen. Mir ist aufgefallen, dass einige Mitspieler Fahrzeuge dazu benutzen, um sicher (im Sinne von: " mir kann keiner was") die Karte zu durchqueren. Darum schlage ich folgende Anpassung der Regel vor:


      §10 Fahrzeuge (+ Insassen)...
      1 … die sich in Bewegung befinden, sind Safe-Zonen. D.h. sie werden wie Spieler in einer Safezone behandelt, und dürfen in keinster Weise behindert werden. jedoch darf versucht werden sie mit folgenden Gegenständen als Straßensperre aufzuhalten:

      • Andere Fahrzeuge
      • Fässern
      • Reifen
      Ein Straßensperre muss aus mind. einem Fahrzeug, oder mind. 4 der anderen Gegenstände bestehen.

      Wenn das Fahrzeug zum Stehen gekommen ist, ist ein Überfall einzuleiten (s. §9).


      2 …die stillstehen dürfen Überfallen werden (siehe. §9).

      3 …die versuchen eine Straßensperre zu durchbrechen gelten als Aggressor (s. §3) und dürfen beschossen werden. Das Umfahren einer Straßensperre stellt hingen keine aggressive Handlung dar.
      4… in PvP-Zonen unterliegen keiner Regelung.
      5 …im “Offenen PvP” (s. §7) dürfen nur beschossen werden, wenn sie klar ersichtlich am PvP beteiligt sind.
      6 … die klar ersichtlich außerhalb einer Stadt/Dorf, versteckt geparkt sind, gelten als Lager im Sinne der Regel (siehe §6).
      7 … die in der Safe-Zone abgestellt sind, dürfen (ebenso wie deren Inhalt) nicht entwendet werden, so lange sich Besitzer auf dem Server in der Safe-Zone befinden.


      Ich habe die Änderungen farblich markiert.
      Die Regeländerung schlage ich für sofort vor. Zusätzlich sollten wir uns überlegen, ob wir nicht etwas mehr Betonung auf PVP auf unserem Server zulassen sollten. eine genaue Idee dazu habe ich leider noch nicht.
      Was haltet ihr davon? Gerne diskutiere ich den Vorschlag auch im TS.

      Viele Grüße
      Ebbi
      ACHTUNG! Ich schieße schneller als eine Schnecke! sniper

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ebbi ()

    • Finde die Idee super! Weil Fahrzeuge werden auch zum sicheren Ausspionieren und Verfolgen benutzt ohne das man etwas dagegen machen kann (hatte diese Situation schon so viele male ^^) und mit solch einer Änderung kann man das verhindern :)

      Bezüglich mehr PVP ==> PVP Zone in einem oder allen der drei Städten des "Todesdreieckes" (Kabanino, Vybor, Stary) :P
      Dann ist genung PVP vorhanden ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fighter5347 ()

    • Ich finde die Idee klasse da mir jetzt die letzten Tage auch der eine oder andere begegnet ist der sich schnell mit KFZ verpisst hat um nicht ausgeraubt zu werden und man stellt sich einfach auch mal gerne Taub ...
      Dabei wollte ich lediglich um eine Mitfahrgelegenheit für mich und meinen Gefährten bitten hinten aufm Party-Bus...
    • Scheint ja ganz so, als ob das Regelwerk hier von Banditen bestimmt wird! grumble
      Aber mal im Ernst: Generell bin ich nicht dagegen, Überfälle auf fahrende Autos zu erlauben (sage ich als Vielfahrer!). Zur Zeit, mit wenigen Leuten auf der Map, wäre das als relativ friedlicher Spieler wohl noch erträglich. Füllt sich aber nach dem nächsten Update (0.63) der Server auf Höchstwerte, ist das für viele (mehr PVE orientierte) Spieler möglicherweise nur noch nervig und nimmt ihnen enorm den Spielspaß. Die werden dann auf andere Server ausweichen und zurück bleibt ein gefrustetes Banditenvolk das sich gegenseitig überfällt. Dann wird Server #1 überwiegend PVP-Charakter haben (wozu ja eigentlich Server '2 gedacht ist)... hm

      In dem Zusammenhang will ich mal einen Passus aus dem Regelwerk kritisieren, den ich für vollkommen daneben halte:
      "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Man könnte auch gleich schreiben: Rache verboten.
      Warum dieser Passus? Was kann man als Überfallener ohne Ausrüstung innerhalb 10 Min., großartig ausrichten? Ich hätte gern das Recht auf Rache bis zum nächsten Server-Restart. Das Banditenvolk will doch Nervenkitzel - könnt ihr haben misslelauncher
      "Si vis pacem para bellum"
    • xXx-M0rph3us-xXx schrieb:

      Ich finde die Idee klasse da mir jetzt die letzten Tage auch der eine oder andere begegnet ist der sich schnell mit KFZ verpisst hat um nicht ausgeraubt zu werden... Dabei wollte ich lediglich um eine Mitfahrgelegenheit für mich und meinen Gefährten bitten...
      Du findest es Klasse den Banditen zu erleichtern Leute auszurauben, wunderst dich dann aber, dass Fahrer nicht anhalten bei Leuten die auf der Straße stehen? lol
      "Si vis pacem para bellum"
    • Rainer schrieb:

      xXx-M0rph3us-xXx schrieb:

      Ich finde die Idee klasse da mir jetzt die letzten Tage auch der eine oder andere begegnet ist der sich schnell mit KFZ verpisst hat um nicht ausgeraubt zu werden... Dabei wollte ich lediglich um eine Mitfahrgelegenheit für mich und meinen Gefährten bitten...
      Du findest es Klasse den Banditen zu erleichtern Leute auszurauben, wunderst dich dann aber, dass Fahrer nicht anhalten bei Leuten die auf der Straße stehen? lol
      Ganz ehrlich... Wer Angst hat überfallen zu werden soll hat einfach lieber auf Server spielen wo auch das verboten ist ... Oder Super Mario...

      Bin jetzt einmal überfallen worden und fand's gar witzig... Was hat mir Seperate genommen ... ?
      Meine AK SU74 und n Magazin .... Und meine Camo Face-Mask.
      Die Bessere Waffe hatte keinen der 4 interessiert.

      Ich hab viel eher was gegen Leute die den ganzen Tag offensichtlich immer im Truck verbringen und alles wo High Loot spawnen könnte immer wieder abfahren und Rucksäcke/Truckweise Loot ins Lager karren.

      Man sollte dann wenigstens den Anstand haben und das Zeug mit anderen zu tauschen oder handeln.

      Die Leute die mit mir oft genug unterwegs sind können sich i.d.R. frei bei mir im Lager bedienen an Waffen usw.

      Bei mir is es zumindest so sobald ich mitbekomme das jmd. Muni oder sonst etwas benötigt kann man mich auf der Hälfte der Strecke zur Übergabe treffen.

      @Ebbi
      Man könnte das ja noch erweitern indem man das schießen auf die Reifen erlaubt sollte jemand sich weigern stehen zu bleiben als erste Instanz vor tödlichen Schüssen.
    • Komm wieder runter Morpheus, du schießt in die falsche Richtung.
      Ich schrieb doch, dass ich im Prinzip nichts gegen Ebbis Vorschlag habe. Mein Kommentar zu deinem Beitrag war einfach nur, dass du dich zukünftig nicht wundern solltest, wenn die Leute an dir vorbei fahren (was du ja bemängelt hast) anstatt anzuhalten, da Überfälle auf fahrende Autos erlaubt sind.
      Aber den freundlichen Überfall von Seperate zu verallgemeinern halte ich für Naiv - sorry
      "Si vis pacem para bellum"
    • Ich hab dich damit nicht gemeint ... keine Sorge.

      Solange du beim Überfall nicht getötet wirst oder bis auf die Unterhose ausgezogen und mit nem Apfel zurückgelassen is doch alles in Butter ...
      Zumal es dir ja völlig offen steht ob du dich nicht wiedersetzen willst und 1-X von den Agressoren mit ins Jenseits nimmst ... wäre wohl eher meine Wahl wenn ich auf LOOT nicht verzichten will.

      Außerdem solange du im Auto sitzen bleibst und nicht raus gehst kann dir ja bisher nix passieren...
      Übrigens bist du schon PVP-Opfer sobald du mit einem Lager (Stehendes Fahrzeug) interagierst ...
    • Rainer schrieb:

      Scheint ja ganz so, als ob das Regelwerk hier von Banditen bestimmt wird!
      Das würde ich so nicht sagen/schreiben. Wir sind natürlich bemüht, den Server für möglichst viele Spieler attraktiv zu gestalten. Es ist nun mal so, dass viele Leute die gefundenen Waffen auch einsetzen wollen. Und das geht nun mal besonders gut im PVP. Es sollen ja auch nicht die Fahrzeuge zum Abschuss freigegeben werden. Viel mehr muss eine Straßensperre aufgebaut werden. Die Leute, die Sperre aufbauen, laufen Gefahr von anderen dabei beobachtet und beschossen zu werden, sobald sie einen Überfall auf ein gestopptes Auto einleiten. Die Dinge, mit denen die Straßensperre gebaut werden darf, können nicht gefahrlos an den Ort der Sperre gebracht werden ( Keine Waffe in der Hand, wenn man einen Reifen, oder ein Fass trägt). Ich glaube, dass es nicht an jeder Ecke eine Straßensperre geben wird.
      ACHTUNG! Ich schieße schneller als eine Schnecke! sniper
    • Hä? Warum? Wenn ich sehe das er sich mitm Auto verpissen will einfach ÜBERFALL brüllen. Und schon rettet ihn das Auto nicht mehr. Egal ob er fährt oder nicht. Genau wie wenn wer mitm Auto in ein PvP Gebiet fährt. Dann is er auch zum Abschuss freigegeben.
      Ihr müsst halt nur schneller sein beim Überfall und nicht erst 30 Minuten labern bis sich eure Mates in den Büschen Positioniert haben.
      Die Regeln sind doch klar beschrieben?!
      "Ironie lässt sich am besten durch minderjährige Mütter beschreiben, die eine Schutzhülle für ihr Iphone besitzen!" dash


      Jedes Tier macht das, das ist doch Menschlich! - Zitat Pitchfork lol

      Ich könnte es dir erklären. Aber nicht ohne das Wort Außerirdische! 8)
    • Ebbi schrieb:

      Rainer schrieb:

      Scheint ja ganz so, als ob das Regelwerk hier von Banditen bestimmt wird!
      Das würde ich so nicht sagen/schreiben...
      Ebbi, der Satz sollte einfach nur ein witziger Einstieg in meinem Beitrag sein, deshalb schrieb ich anschließend auch: "Aber mal im Ernst..."
      Und ich sags nochmal deutlich: ich bin NICHT gegen deinen Vorschlag, sondern gebe nur zu Bedenken, dass es die von mir beschriebenen Folgen haben könnte.
      Ich glaube auch nicht, dass es vor 0.63 zu den oben beschriebenen Folgen kommen würde, jedoch ziemlich sicher bei beständig vollem/halbvollen Server - die friedliebenden Spieler werden euch davon laufen, weil deine Idee ein riesen Spaßfaktor für Ganoven ist und deshalb reichlich praktiziert werden wird.

      Dein Vorschlag finde ich (als jemand der bislang eher weniger auf Ganovenspielchen stand) irgendwie Reizvoll, sodass ich selber Bock hätte das Ding zu spielen (in der Variante: Ganoven auflauern und niedermetzeln ninja )
      Bin gespannt wie es sich entwickelt - reizvoller Vorschlag!

      Was ist eigentlich hiermit: "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Wir brauchen mehr Zeit für Racheakte!
      "Si vis pacem para bellum"
    • Diese Regel soll einfach nur verhindern, dass du dir nach nem
      Überfall ne waffe sucht, deinem Peiniger zwei Tage lang nachstellst um ihn dann ohne Vorankündigung aus dem Hinterhalt zu erschießen, weil er dich überfallen hat, oder weil ihr mal PVP hattet. Die Situation muss eben irgendwann mal zuende sein damit eine neue beginnen kann. Bei uns ist sie eben nach 10 Minuten vorbei. Ich habe schon öfter gesehen, dass die zehn Minuten total ausreichend sind. Mann muss nicht immer erst nach Tisy um sich für die Rache auszurüsten.
      ACHTUNG! Ich schieße schneller als eine Schnecke! sniper
    • Rainer schrieb:



      Was ist eigentlich hiermit: "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Wir brauchen mehr Zeit für Racheakte!
      Hier muss ich einhaken. Diese Rachegeschichte ist genau das Problem warum es zu einer Verrohung im Umgang kommt! Allerings ist es bereits erlaubt Rache zu nehmen:

      §9 Überfall
      "Nach Ende des Überfalls hat der Überfallene (und ihn unterstützende Spieler) 10 Minuten lang das Recht, “Rache” zu nehmen, d.h. PvP auf den Banditen zu eröffnen."

      Ausserdem finde ich 10 min vollkommen ausreichend. Wie @Zuljin weiter oben schon schrieb: Nicht ewig in den Büschen verstecken, direkt los legen! minigun misslelauncher rocketlauncher

      VG vom PvE´ler rofl

      Breaker
    • Rainer schrieb:

      Ebbi schrieb:

      Rainer schrieb:

      Scheint ja ganz so, als ob das Regelwerk hier von Banditen bestimmt wird!
      Das würde ich so nicht sagen/schreiben...

      Was ist eigentlich hiermit: "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Wir brauchen mehr Zeit für Racheakte!
      10 Minuten ... Pass auf
      Du bist aufm Airfield (NWA) und jemand schießt auf dich und eröffnet Offenes PVP ... du bekommst schiss und verfdrückst dich nach Grischino und er hat 10 Minuten nach dem letzten Schuss um dich einzuholen und zu erledigen...
      Nach 10 Min bist kein Freiwild mehr...

      10 Minuten abhauen können vermutlich sehr lange sein...

      So versteh ich zumindest das Regelwerk.
    • Ebbi schrieb:

      Diese Regel soll einfach nur verhindern, dass du dir nach nem Überfall ne waffe sucht, deinem Peiniger zwei Tage lang nachstellst ...
      Die Situation muss eben irgendwann mal zuende sein ...
      Ja natürlich muss sie mal zuende sein, ich rede ja auch nicht von Tagen, aber 10 Min.???
      Du meinst ernsthaft: wird jemand ausgeraubt (und NATÜRLICH nimmt der Gangster die Waffen des Überfallenen mit, damit nicht hinterher auf ihn geschossen wird), schafft ers in 10 Min. sich zu bewaffnen, den/die längst weitergezogen Banditen aufzulauern und sich dann mit ihnen anzulegen!?
      Gebt dem Ausgeraubten wenigsten 2 Std., das wäre nur Fair. 10 Min. ist ein Witz!


      Breaker610 schrieb:

      Rainer schrieb:

      Was ist eigentlich hiermit: "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Wir brauchen mehr Zeit für Racheakte!
      Hier muss ich einhaken. Diese Rachegeschichte ist genau das Problem warum es zu einer Verrohung im Umgang kommt!
      Alter, DayZ spielt in einer mehr oder weniger verrohten Welt, in der realen Welt wäre es sogar noch heftiger. Außerdem: Banditen die dich überfallen sind per se verroht - jedoch für dich nur der Überfallene welcher sich rächen will?


      xXx-M0rph3us-xXx schrieb:

      Rainer schrieb:

      Ebbi schrieb:

      Rainer schrieb:

      Scheint ja ganz so, als ob das Regelwerk hier von Banditen bestimmt wird!
      Das würde ich so nicht sagen/schreiben...
      Was ist eigentlich hiermit: "Offenes PVP endet 10 Minuten nachdem nicht mehr gekämpft wird oder durch Server-Restart."
      Wir brauchen mehr Zeit für Racheakte!
      10 Minuten ... Pass aufDu bist aufm Airfield (NWA) und jemand schießt auf dich und eröffnet Offenes PVP ... du bekommst schiss und verfdrückst dich nach Grischino und er hat 10 Minuten nach dem letzten Schuss um dich einzuholen und zu erledigen...
      Nach 10 Min bist kein Freiwild mehr...

      10 Minuten abhauen können vermutlich sehr lange sein...

      So versteh ich zumindest das Regelwerk.
      Stimmt, sehe ich auch so. Man kann aber unterscheiden zwischen Agressor und Opfer. Rache (und nur darüber schrieb ich) kann man auf z.B. 2 Std. ausdehnen und den verfolgenden Agressor auf 10 Min. belassen.

      Mal Grundsätzlich: Banditenspieler wollen Bandit spielen - ja wunderbar, spielt! Aber dann Banditenrechte zu fordern, damit man kein Stress durch 1 oder 2 Std. Verfolgung hat ist echt weich.
      "Si vis pacem para bellum"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rainer ()